Autor: Philipp Krechlak

Je ne parle pas baguette | #chartroulette

Was bisher geschah: Namika – mit einer Schwäche für Gefühlsduselei und Rechtschreibung – hat eine supertolle, knuffige Partnerschaft mit ihrem Lieblingsmensch. Da kann die falsch geschriebene Annika so richtig dolle „verträumt und verrückt sein“...

Sender-Bewusstsein | #HändelExperiment

Dem #händelexperiment widmen wir einen kleinen Themenschwerpunkt. Für den Fall, dass wir zu viel loben: Es bestehen keine Kooperationen oder Absprachen. Jugend(&)kultur. Da up-to-date zu bleiben läuft unter lebenslangem Lernen. Und meistens bleibt es...

Theaterwahnsinn und Wahnsinnstheater

Ich war vor einer Weile in der Frankfurter Klavierwerkstatt von Jan Großbach. Nebenbei hat Großbach sich in den letzten Jahren mit der sehr umfassenden Geschichte der Klavierbauer in Frankfurt und Umgebung beschäftigt und das...

Die Sache mit den Bouquets

Ich möchte ein kleines Gedankenexperiment mit euch unternehmen. Schließt die Augen und stellt euch Folgendes vor… … … … DAS WAR NICHT WÖRTLICH GEMEINT, LEST DEN VERDAMMTEN TEXT ! Sinfoniekonzert: Der letzte Takt wurde...

Das Urteil „Jain“ | #playhARD

Niemand weiß (wirklich), was bei Jurysitzungen passiert. Gut, es gibt Ausnahmen. Und ja: wenn man Kontakt zu einem Jurymitglied hat oder jemanden kennt, der sich danach umgehorcht hat, dann kann man einiges in Erfahrung...

Das Leben ist kein Wunschkonzert | #playhARD

Juana, Laura und meine Wenigkeit berichten live und in Farbe aus München, wo der 66. Internationale Musikwettbewerb der ARD an diesem Wochenende auf die Zielgerade einbiegt. Hier und jetzt entscheidet sich, wessen Solo-Karriere einen...

Monstertrucks und Kammermusik

Im Streichquartett-Geschäft scheint es eine unausgesprochene Regel zu geben: Sei bei der Namenswahl des Ensembles möglichst unkreativ, schlicht ist besser. Idealerweise verwendet man das Wort Quartett. Davor setzt man dann exakt ein Wort, aber...

Gekonnt & ignoriert | Neuland.Lied #hdf17

Lied.Lab – so sind zwei der insgesamt 16 Veranstaltungen bezeichnet, die zusammen den kompakt auf ein Wochenende konzentrierten Schwerpunkt Neuland.Lied beim diesjährigen Heidelberger Frühling (HDF) bilden. Die beiden Konzerte sind konkurrenzlos jeweils am Freitag-...

Bitte wenden. | Neuland.Lied #hdf17

Sie ist in noch unscheinbarerem Schwarz gekleidet als die anderen beiden. Sie hat keine schlechte, sondern NULL Bühnenpräsenz. Dennoch: Sie wirkt konzentriert, fokussiert auf ihre Aufgabe. Genau zwölf Mal steht sie auf während 50...