Kategorie: Händel&Gretel

Monstertrucks und Kammermusik

Im Streichquartett-Geschäft scheint es eine unausgesprochene Regel zu geben: Sei bei der Namenswahl des Ensembles möglichst unkreativ, schlicht ist besser. Idealerweise verwendet man das Wort Quartett. Davor setzt man dann exakt ein Wort, aber...

Sie sucht Sie*Ihn

‚Neue Musik‘, ’neue Musik‘, ‚Zeitgenössische Musik‘ oder wie man diese Musik nennen möchte, die irgendwie um Schönberg begann und sich heute irgendwo zwischen Einstürzenden Neubauten und Wolfgang Rihm bewegt, ist die Musik, die mich...

Sechs Achtel für ein Hallelujah

Vor einiger Zeit habe ich gelobt, den „Cyber-Marsch“ der Bundeswehr zu rezensieren, sobald er mir in die Finger fiele (Ehrensache für den Marschkönig von Kreuzberg). Inzwischen lässt er sich online anhören und in Teilen...

Gekonnt & ignoriert | Neuland.Lied #hdf17

Lied.Lab – so sind zwei der insgesamt 16 Veranstaltungen bezeichnet, die zusammen den kompakt auf ein Wochenende konzentrierten Schwerpunkt Neuland.Lied beim diesjährigen Heidelberger Frühling (HDF) bilden. Die beiden Konzerte sind konkurrenzlos jeweils am Freitag-...

Bitte wenden. | Neuland.Lied #hdf17

Sie ist in noch unscheinbarerem Schwarz gekleidet als die anderen beiden. Sie hat keine schlechte, sondern NULL Bühnenpräsenz. Dennoch: Sie wirkt konzentriert, fokussiert auf ihre Aufgabe. Genau zwölf Mal steht sie auf während 50...