Kategorie: Händel&Gretel

Schön blau an der Donau

Bei den Donaueschinger Musiktagen 2018 trifft Bekanntes auf Neues und der Besucher auf seine Schmerzensgrenzen. Ein Rückblick. Juana: “War das Eröffnungskonzert sonst nicht immer in dieser Turnhalle?” Felix: “Ja. Da ist heute bestimmt Volleyballturnier...

Unbefriedigend reloaded

Besonders ärgerlich sind Momente des unbefriedigenden Mittelmaßes dann, wenn dafür Zeit, Aufwand und Geld in die Hand genommen wurde, wie beispielsweise bei einer musikalischen Aufführung. Dort bleibt einem dann nur die Wahl zwischen Ertragen...

Nochmal wegen Darmstadt

Mit dem Abstand ist es in der „NM“-Szene – wie wir Neue-Musik-Kenner sagen – nämlich eine schwierige Sache. Einerseits kommt es einem so vor, als wären alle Beteiligten miteinander verschwägert und verschworen: Komponist*innen, Journalist*innen,...

Darmstädter Ferienkurse – Halbzeit-Analyse

So. Nachdem bereits konstruktives Fan-Feedback eingegangen ist (Danke Mama!), steigen wir jetzt ein und erzählen euch, was wirklich abgeht. Eine Woche Ferienkurse ist vorbei, und es wird vor allem diskutiert. Über Diversität, Dekolonisierung, Diskontinuität,...

Darmstädter Ferienkurse – Teil 1

16. Juli 2018 Festival: Tag 3; Juana: Tag 1 Wetter: viel Sonne, etwas Regen, 27 Grad Live-Musik: Mehr für das Auge als für das Ohr. Aber erstmal wieder reinkommen in den Livemusiküberdosis-Modus. Spotify-Musik: „Bauch...