Classical Boiler Room

Der wohltuende Hauch des Underground umweht diejenigen, die sich die live gestreamten oder auf YouTube hochgeladenen DJ-Sets des Projekts Boiler Room anschauen oder gar in den Metropolen der Welt live dabei sein dürfen. Seit kurzem häufen sich die Gerüchte um neue geheime Sessions, bei denen ausschließlich zu klassischer Musik getanzt wird. Bei näherer Betrachtung verwundert das nicht, entspräche doch – bezogen auf die junge, hippe Zielgruppe – kaum eine andere Art von Musik mehr den gegen den Mainstream gerichteten Idealen des Underground als die klassische.

Uns wurden nun Ausschnitte aus den weltweit stattfindenden Klassik-Sessions des Boiler Room zugespielt, die exklusiv bei Musik – mit allem und viel scharf veröffentlicht werden.

 

(Video 1: Bach, Invention G-Dur, Video 2: Gershwin, An American in Paris (Ein Amerikaner in Paris), Video 3: Beethoven, Sinfonie Nr. 3 Es-Dur „Eroica“, 4. Satz)

Sebastian Herold

studiert "Musikforschung und Medienpraxis" in Mannheim. Liebt klassische Musik, japanische Filme und schlechte Wortwitze. Hobbys: Reiten, Schwimmen, Lesen, mit der Stimmgabel durch Mannheim laufen und den Singsang der Einheimischen in absoluten Tonhöhen notieren.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.