Darmstädter Ferienkurse – Teil 1

16. Juli 2018

Festival: Tag 3; Juana: Tag 1

Wetter: viel Sonne, etwas Regen, 27 Grad

Live-Musik: Mehr für das Auge als für das Ohr. Aber erstmal wieder reinkommen in den Livemusiküberdosis-Modus.

Spotify-Musik: „Bauch Beine Po“ von Alter Kaffee

Partypegel: Polnischer Abgang ins Hotelzimmer, ergo 0

Video des Tages: Björn Gottsteins immerwährenden Speiseplan (35:07 bis 40:09)

Ensemble Nikel spielt Klaus Langs "bright darkness" (Foto: Juana Zimmermann)

Links

Was sind die Darmstädter Ferienkurse (wikipedia.org)

Programm

Komponistinnen im Fokus (Ursula Böhmer, DLF)

Juana Zimmermann

Tut heute dies, morgen jenes. Morgens schlafen, nachmittags Wissenschaft betreiben, abends schreiben, nach dem Essen kritisieren, wie ich gerade Lust habe, ohne je Schläfer, Wissenschaftler, Autor oder Kritiker zu werden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.