Markiert: Donaueschinger Musiktage

Neue Musik: Raus aus dem Giftschrank!

Aus meiner Schulzeit sind mir zwei Schockmomente in Erinnerung geblieben: 1. Als unsere Grundschullehrerin erklärte, dass Frauen ab einem gewissen Alter jeden Monat bluten. Nicht aus der Nase. 2. Als unsere Musiklehrerin eines Tages...

#domt16 | Die ultimative (S)hitparade

Neue Musik generell und Uraufführungen im Besonderen haben so an sich, dass es noch keine Meinungen und Bewertungen (manchmal sogar: Bewertungskriterien) dafür gibt. Als unerfahrener und möglicherweise höflicher Donaueschingen-Besucher*in*eur traut man sich vielleicht nicht,...

#domt16 | Ein (Sc)herz für Kinder

Musikvermittlung – so ein Leib- und Magenthema von uns. (Ich mache es wie Cato der Ältere mit Karthago und plädiere einfach weiterhin bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten dafür, dass es besser Musikbegeisterung heißen...

#domt16 | Schöne neue (Musik)welt

Im Dönerladen spricht uns eine ältere Dame an: “Gehören Sie auch zu den Musiktagen?” “Ja, Und Sie?” “Nein, nein! Ich wohne hier!!” Genau so haben wir uns das vorgestellt, Vorurteil bestätigt. Hier “[treffen sich]...

#domt16 | What’s App in Donaueschingen

Während der eine Teil der Redaktion sich im Hotelzimmer einen Gemütlichen macht (#MatiNeeDanke), ist der andere Teil unterwegs zum Klangforum Wien & Steamboat Switzerland bei den Donaueschinger Musiktagen 2016. Mal fragen, ob sich der Weg...