Markiert: Musikvermittlung

Neue Musik: Raus aus dem Giftschrank!

Aus meiner Schulzeit sind mir zwei Schockmomente in Erinnerung geblieben: 1. Als unsere Grundschullehrerin erklärte, dass Frauen ab einem gewissen Alter jeden Monat bluten. Nicht aus der Nase. 2. Als unsere Musiklehrerin eines Tages...

Frankfurter Musikpreis 2017: Vergeigt.

Glückwunsch, David Garrett, zum Gewinn des Frankfurter Musikpreises und damit zur Einreihung in eine Kette von vielen wunderbaren Künstlern wie Holliger, Reimann, Zender, von Otter, Fischer-Dieskau, und auch Chick Corea, Lindenberg, Gabriel. Kann er...

Hamburgs Mut zum Hurz

Am Mittwochabend schaltete Deutschland seine Fernseher ein, um endlich zu sehen, was aus den Steuergeldern der letzten Jahre so geworden ist: Die Elbphilharmonie wurde eröffnet! Nunja. Bekanntlich zeichnet sich das durchschnittliche deutsche Klassikevent im...

Die Alten sind das Problem

Mein letzter Opernbesuch: Traditionelles, renommiertes Opernhaus. Ich. Alleine. Teuerste Preiskategorie. (Suche übrigens noch nach einem Opern-Sugar-Daddy*…) Und völlig begeistert. Mein Sitznachbar nicht so. Auf mein “Guten Abend” hin: der erste Todesblick. Ich: Handy raus...

#domt16 | Ein (Sc)herz für Kinder

Musikvermittlung – so ein Leib- und Magenthema von uns. (Ich mache es wie Cato der Ältere mit Karthago und plädiere einfach weiterhin bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten dafür, dass es besser Musikbegeisterung heißen...

Klassik für alle – ohne mich!

Ich kam aus “glücklichen” Umständen an Karten für “Swan Lake Reloaded”. Mein Gedankengang: Schwanensee – Tschaikowsky – könnte kitschig werden – nungut, warum nicht – es ist Tschaikowsky <3 ! Also hin in das...